WILLKOMMEN IN DER MOBILEN STREUOBSTKELTEREI

INFO: Die Obstreiche mobile Keltereisaison 2018 ist beendet - die Obstbaum-Pflanz-Schnitt- und Pflegezeit auf der Streuobstwiese, dem Garten und Hausgrundstück beginnt.

Sie finden unsere frisch produzierten Streuobst Direktsäfte unter - Angebot & Preise/Direktsäfte - und zur Onlinebestellung auf dem Webshop.

Für Konfitüren/Gelees/Fruchtaufstriche bieten wir folgende Direktsäfte in 10 Liter Saftboxen an: Streuobst Quittensaft, Traubensaft (dunkelrote historische Sorte), Streuobst Mispelsaft Bioland

Auch unsere Apfelweinfässer sind prallvoll mit den traditionellen Kahlgründer Apfelweinsorten, z.T. auch mit Zusatzfrüchten. Durch die geschmacks-fördernde langsame Kaltvergärung können Sie unsere Apfelweinspezialitäten erst wieder ab Februar 2019 erhalten.


Wie funktioniert Wissel´s mobile Kelterei?

Die Kelterei auf Rädern kommt in der Obsterntezeit für Lohnkeltertage auf öffentliche oder private Standplätze.

> Wir kommen in Ihre Gemeinde/ Ihre Region, zu Ihrem Verein, Ihrer Streuobstinitiative/ Kelter-clique, Dorfladen, zum Hof/Dorffest- oder Markt      - oder auch zu Ihnen (bei Obstmengen ab 3 to).

Wir pressen Ihren Wunschsaft aus Ihrem Obst       Frischer geht`s nicht!

Wir pressen Ihr Obst (Äpfel, Birnen ab 100 kg - Quitten, Speierling, Mispeln, Beerenfrüchte, Trauben, entkerntes Steinobst ab 50 kg) und füllen den Wunschsaft in Ihre Behälter, und/oder sofort durch kurze Erhitzung vitaminschonend haltbar gemacht in 3 oder 5 oder 10 Liter Saftboxen (Bag in Box) - superfrisch, tophygienisch und preiswert. Sie können das Keltern/Abfüllen des eigenen Saftes direkt miterleben. In den Saftboxen ist der Saft ohne Kühlung ungeöffnet mind. 18 Monate, geöffnet mind. 3 Monate haltbar.

Wie bekomme ich einen individuellen Keltertermin?

> Den persönlichen Keltertermin bitte unbedingt unter Tel. 06029/6728                                             oder Mail an dieter.wissel@gmx.de reservieren!

Siehe linke Menüleiste: Termine/Keltertage-Orte

WICHTIGER HINWEIS: Wir verarbeiten kein überreifes, kein schon über mehrere Tage abgelagertes und kein vor der Fruchtreife vom Baum abgeworfenes, meist von Schädlingen, Fäulnis und Schimmel befallenes Obst.

Die Früchte müssen vor dem Pressen zeitnah vom Baum geschüttelt werden und hartreif sein - bereits am Boden liegende Früchte sollten vor dem Schütteln beseitigt werden.

Trauben können wegen Anlagentechnischer Probleme und dem zusätzlichen, erheblichen Reinigungsaufwand leider nicht mehr verarbeitet werden.

Bioland

Die mobile Kelterei ist ein von Bioland zertifizierter Verarbeitungs-betrieb. Auch der private Wissel´s Streuobstbau mit über 600 Hoch- und Halbstamm Streuobstbäumen - überwiegend traditionelle Kahlgründer Obstsorten - ist ein ökologischer Obstbaubetrieb gemäß den Bioland- Richtlinien (Kontrollstelle DE-ÖKO-037, ÖkoP Zertifizierungs GmbH). Dieses Obst wird zu den Bioland Direktsäften und Apfelweinspezialitäten der mobilen Kelterei verarbeitet.

> Trinken Sie den Saft aus Ihrem eigenen Obst - Wir machen es möglich!

Bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand: Kelterei/Mosterei, Obstbaumschnitt- und Veredelung, Beratung- und Kurse, Bioland Streuobst Produkte.

© 2011 Wissel's mobile Kelterei UG (haftungsbeschränkt) | Impressum